Sächsischer Kirchenvorstandstag 2021

Der Sächsische Kirchenvorstandstag findet am Samstag, dem 25. September  2021 in der Kongresshalle am Zoo in Leipzig statt.

Ein Jahr nach der Neuwahl der Kirchenvorstände und anderthalb Jahre nach der Neubildung der Landessynode stehen Ehrenamtliche in Leitungsämtern im Mittelpunkt dieses Tages.

Der Kongress bietet ein Forum, um gesellschaftliche und kirchliche Entwicklungen zu diskutieren und Projekte und Initiativen vorzustellen, die das Leitungshandeln unterstützen.

Impulsvorträge, Arbeitsgruppen und Workshops werden unterschiedliche Beteiligungsformen bieten und die Bandbreite des kirchlichen Leitungshandelns abbilden.

Alle Kirchvorsteherinnen und Kirchvorsteher, die 2020 ihr Amt angetreten haben, sind herzlich zu diesem Tag des Austausches und der Ermutigung eingeladen.

Die Landeskirche wird zum dritten Mal den Tag gestalten. Eine Vorbereitungsgruppe unter der Leitung der Ehrenamtsakademie in Meißen wurde ins Leben gerufen.

Alle Informationen dazu finden Sie hier ab Ende 2020.